Oldenburger Boris Herrmann nach Segeldrama im Ziel

Video vom 28. Januar 2021
Segler Boris Herrmann strahlend bei seiner Ankunft im ARD-Interview.
Bild: Imago | Panoramic
Bild: Imago | Panoramic

Informationen zum Video

81 Tage war Boris Hermann alleine auf See bei der Vendée Globe. Die Strecke führte durch den Atlantik, vorbei am Kap der guten Hoffnung, weiter durch den indischen Ozean und den Südpazifik. Kurz vor dem Ziel hatte er Siegchancen, dann aber einen Unfall.

Autorinnen und Autoren

  • Elli Hyra