Klimaschutzgesetz ist verfassungswidrig: Bremer Reaktionen

Klimaschutzgesetz ist verfassungswidrig: Bremer Reaktionen

Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Das Klimaschutzgesetz des Bundes ist ungenügend. Das hält das Bundesverfassungsgericht in einem weitreichenden Urteil fest. Junge Umweltschützer- und Schützerinnen hatten geklagt, dass das Ziel "Klimaneutralität" bis 2050 auf ihre Generation verlagert werde und damit ihre Freiheit einschränke.

Autor

  • Luca Laube