Präsident Michael Hülsmann verlässt Jacobs University

  • Zum Jahresende verlässt Hülsmann die Privatuniversität
  • Gründe für das Ausscheiden sind nicht bekannt
  • Hülsmann ist seit mehr als zehn Jahren an der Jacobs University tätig
Bild: Radio Bremen

Nach rund sechs Jahren Führungsverantwortung verlässt der Präsident und Vorsitzende der Geschäftsführung, Michael Hülsmann, die Jacobs University zum Jahresende, teilt die Pressestelle der Bremer Privat-Uni mit. Die gründe sind bislang nicht bekannt.

"Professor Michael Hülsmann hat insbesondere in den vergangenen zwei Jahren in Personalunion als Präsident und Vorsitzender der Geschäftsführung mit viel Leidenschaft, großer Energie und Durchsetzungsstärke die Jacobs University auf einen erfolgreichen und zukunftsweisenden Wachstumskurs gebracht", so die Präsidentin der Jacobs Foundation Lavinia Jacobs. "Dafür gebührt ihm unser ganz besonderer Dank und Respekt."

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 31. August 2019, 19:30 Uhr

Archivinhalt