Impfzentrum Bremerhaven bietet Termine unabhängig von Erstimpfung an

Der Oberarm einer Person, die geimpft wird.
Von den Zweitimpfungen im Impfzentrum könnten zum Beispiel Menschen profitieren, in deren Hausarztpraxis nicht mehr gegen Corona geimpft wird oder deren Praxis wegen Urlaubs geschlossen ist. Bild: Radio Bremen
  • Impfzentrum Bremerhaven bietet Termine unabhängig von Erstimpfung an
  • Angebot nützt Menschen, deren Arztpraxen nicht mehr impfen oder Urlaub machen
  • Zweitimpftermine im Impfzentrum bis Ende August möglich

Das Bremerhavener Impfzentrum bietet ab sofort Corona-Zweitimpfungen auch für diejenigen Bürgerinnen und Bürger an, die ihre erste Impfung in der Hausarztpraxis erhalten haben. Das teilte die Stadt mit. Davon könnten zum Beispiel Menschen profitieren, in deren Hausarztpraxis nicht mehr gegen Corona geimpft wird oder deren Praxis wegen Urlaubs geschlossen ist.

Die Stadt weist darauf hin, dass der Mindestabstand zwischen Erst- und Zweitimpfung einzuhalten ist und Zweitimpftermine im Impfzentrum nur bis Ende August angeboten werden. Eine Terminvereinbarung kann entweder direkt telefonisch unter 0421/57751177 oder per E-Mail unter impfbuero-bhv@magistrat.bremerhaven.de vereinbart werden.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier News, 26. Juli 2021, 18 Uhr