Meinungsmelder

Streit, Trennung – Versöhnung? Das hat Corona mit Bremern gemacht

Wir wollten wissen, wie sich Ihre Beziehungen in Familie, mit Freunden, Bekannten in der Pandemie entwickelt haben. Tausende haben geantwortet. Das sind einige ihrer Geschichten.

Teilnehmende der Meinungsmelder-Umfrage (Montage)
Manche trennten sich in der Corona-Zeit von Freunden, manche Beziehungen festigten sich. (Montage) Bild: Radio Bremen/Imago

buten un binnen hat die Radio Bremen Meinungsmelder gefragt: Was macht Corona mit unseren Beziehungen? Wir sind überwältigt davon, wie viele Menschen an dieser Befragung teilgenommen haben. Vor allem aber, dass Sie uns mit so großer Offenheit Ihre Erlebnisse und Erfahrungen schildern. Einige Geschichten machen Mut, andere nachdenklich oder sind traurig.

Es ist uns wichtig, an dieser Stelle die vielen unterschiedlichen Meinungen und Haltungen zu veröffentlichen. Sie werden nicht mit allem übereinstimmen, manches wird befremdlich sein. Aber alles das muss und soll hier einen Platz haben. Wir kommentieren das nicht. Über das Virus und den Umgang damit wird schlichtweg sehr, sehr vielfältig gestritten und diskutiert. Machen Sie sich selbst ein Bild. Danke an alle, die sich bei unserer Meinungsmelder-Aktion beteiligt haben.

Per Klick auf ein Bild kommen Sie zu einer der persönlichen Geschichten

Eine Grafik die zur Navigation dient. In Kreisen sind die einzelnen Zitatgeber bzw. Symbolbilder dargestellt. Versöhnung mit der Schwester Corona-Streit: Pit vermisst seinen Freund Wir schreibenwieder Briefe Ich bin isoliert Man muss sich auch mal trennen können Ich breche keine Kontakte ab Ich verstehe die Diskussionskultur nicht Meine Schwiegermutter driftet ab Die Beziehung zu den Eltern ist stärker Manchmal muss es einfach mal krachen
Bild: Radio Bremen

Was macht Corona mit unseren Beziehungen?

Video vom 14. Mai 2021
Zwei Personen sitzen im Garten.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Autorinnen und Autoren

  • Birgit Reichardt Redakteurin und Autorin
  • Alexander Schnackenburg Autor

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 14. Mai 2021, 19:30 Uhr