Nur 7 neue Corona-Infektionen im Land Bremen

Video vom 18. Oktober 2021
Mitarbeiterinnen in einem Labor untersuchen Proben.
Bild: Radio Bremen | Wolfgang Loock
Bild: Radio Bremen | Wolfgang Loock
  • Behörden melden vier neue Fälle in der Stadt Bremen, drei in Bremerhaven
  • Hospitalisierung steigt in beiden Städten
  • Warnstufen bleiben unverändert

Sieben neue Corona-Infektionen melden die Gesundheitsbehörden am Montag im Land Bremen – vier davon in der Stadt Bremen, drei in Bremerhaven. Am Sonntag waren es in der Stadt Bremen 34, vor einer Woche 24. In Bremerhaven gab es am Tag zuvor 19 Neuinfektionen, vor einer Woche sechs.

"Wir sehen in beiden Städten schon in den letzten Tagen einen Rückgang, der setzt sich aktuell offenbar fort", so der Sprecher des Gesundheitsressorts, Lukas Fuhrmann, zu buten un binnen. Ob der Rückgang der Zahl auch damit zu tun hat, dass Tests jetzt kostenpflichtig sind und die Zahl der Testungen rückläufig, konnte er noch nicht sagen. "Wir erhalten im Laufe der Woche wieder Test-Zahlen aus den Laboren, dann können wir bewerten, ob auch die Zahl der PCR-Tests zurückgegangen ist."

Inzidenzwerte sinken in Bremen und Bremerhaven

Die Inzidenz-Werte in beiden Städte sinken damit leicht. In der Stadt Bremen geht er von 61,2 auf 58,2 zurück. In Bremerhaven sinkt er von 147,9 auf 145,3.

Aktuell sind im Land 1.216 Menschen nachweislich mit dem Virus infiziert. 31 weitere Menschen gelten im Land Bremen als genesen. Verstorbene wurden am Montag nicht gemeldet.

Hospitalisierung steigt in beiden Städten

Die Hospitalisierungsinzidenz in Bremen steigt im Vergleich zu Sonntag leicht von 3,71 auf 3,88. Auch in Bremerhaven steigt der Wert: von 5,28 am Sonntag auf 7,14. Die Zahl gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen wegen Covid-19 ins Krankenhaus mussten.

In Bremerhaven liegt die Corona-Warnstufe weiterhin bei 2, in Bremen nach wie vor bei 0.

45 Corona-Patienten in Kliniken

Aktuell liegen in der Stadt Bremen 45 Corona-Patienten in den Kliniken, zwei davon müssen künstlich beatmet werden. In Bremerhaven werden derzeit 21 Corona-Patienten stationär betreut, sechs werden beatmet.

Lage in den Krankenhäusern im Land Bremen

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hospitalisierungsinzidenz löst 7-Tage-Inzidenz in Bremen ab

Video vom 1. Oktober 2021
Eine Darstellung der neuen Hospitalisierungs Inzidenz für die neue Corona Verordnung.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen um 6, 18. Oktober 2021, 18 Uhr