Bremer SWB erhöht die Preise für Gas und Wasser – Strom wird billiger

Eine Person dreht an einem Heizkörper.

Bremer SWB erhöht die Preise für Gas und Wasser – Strom wird billiger

Bild: Imago | Schöning
  • Kilowattstunde Gas wird um 13 Prozent teuer
  • Kubikmeter Wasser kostet 9,9 Prozent mehr
  • Nur beim Strom sinkt der Verbrauchspreis

Die SWB-Rechnungen werden für viele Verbraucher im kommenden Jahr wohl teurer werden: Nur beim Strom sinkt der Verbrauchspreis, Gas und Wasser werden teurer. Die Grundpreise ziehen in allen Bereichen an, teilte er Energieversorger mit.

Strom: Verbrauchspreis sinkt – Grundpreis wird teurer

Beim Strom gibt die SWB gesunkene Kosten an die Endverbraucher weiter: Der Verbrauchspreis sinkt pro Kilowattstunde um 0,76 Cent auf 26,66. Das entspricht einem Minus von 2,8 Prozent. Gleichzeitig erhöht die SWB den monatlichen Grundpreis im Basistarif um 34 Cent auf 9,27 Euro – das entspricht einem Plus von 3,8 Prozent. Die neuen Preise sollen ab Anfang Februar gelten. Hier schätzt die SWB die Einsparungen für einen Haushalt mit einem Verbrauch von 2.015 Kilowattstunden auf etwa einen Euro im Monat.

Gas: Starker Anstieg beim Verbrauchspreis

Beim Gas steigen die Verbrauchspreise mit einem Plus von 13,2 Prozent am deutlichsten. Die Kilowattstunde wird um 0,79 Cent teurer und kostet ab Februar 6,79 Cent. Für den Grundpreis sollen im Tarif "spar L" künftig 11,57 Euro fällig sein. Das sind 56 Cent mehr, was einem Plus von knapp 5,1 Prozent entspricht. Einen Beispielhaushalt mit einem Verbrauch von 18.000 Kilowattstunden würde das monatlich rund 12,40 Euro mehr kosten, schätzt die SWB.

Wasser: Verbrauchs- und Grundpreis ziehen kräftig an

Pro 1.000 Liter Trinkwasser müssen Verbraucher ab Januar 2,44 Euro zahlen. Die 23 Cent Differenz entsprechen einem Plus von 10,4 Prozent. Der Grundpreis für Wasser steigt um 40 Cent auf 4,46 – das ist ein Plus von 9,9 Prozent. Die Erhöhung könnte pro Kopf monatlich im Schnitt rund 1,23 Euro mehr kosten.

Ist Klimaschutz was für Reiche, Frau Kemfert?

Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Vier News, 6. Dezember 2021, 16 Uhr