Feuer in Bremer Hotel: Landgut Horn muss vorläufig schließen

Auf dem Dach eines Feuerwehrautos ist ein Blaulicht mit der Aufschrift "Feuerwehr" zu sehen.

Feuer in Bremer Hotel: Landgut Horn muss vorläufig schließen

Bild: DPA | K. Schmitt
  • Feuer brach kurz vor 5 Uhr im Landgut Horn aus
  • Hotel wurde wegen starker Rauchentwicklung geräumt
  • Wiedereröffnung laut Feuerwehr erst nach Renovierung

Am frühen Freitagmorgen hat es in einem Hotel in Bremen-Horn gebrannt. Nach Angaben der Polizei war das Feuer um kurz vor 5 Uhr in der Küche des Landguts Horn ausgebrochen. Wegen der starken Rauchentwicklung musste das Hotel geräumt werden. Rund 120 Gäste waren betroffen.

Der Feuerwehr sind in dem Hotel bis auf weiteres keine Übernachtungen mehr möglich. Es muss erst renoviert werden.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 27. Mai 2022, 10 Uhr