Infografik

Corona-Zahlen am Mittwoch: Erstmals über 2.000 neue Fälle in Bremen

Eine Mitarbeiterin einer Teststation nimmt einen Abstrich.
Bild: DPA | Hauke-Christian Dittrich
  • 1.772 Neuinfektionen in Bremen, 321 in Bremerhaven
  • Drei weitere Corona-Patienten gestorben
  • Hospitalisierungsraten steigen in beiden Städten

Die Gesundheitsämter im Land Bremen haben erstmals mehr als 2.000 neue Corona-Infektionen an einem Tag gemeldet. Dem Gesundheitsressort zufolge wurden am Mittwoch insgesamt 2.093 Fälle gemeldet – 1.772 in Bremen, 321 in Bremerhaven. In beiden Städten wurden demnach neue Höchstwerte erreicht. Zudem sind drei weiterer Corona-Infizierte gestorben. Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen steigt ebenfalls weiter: um 691 auf jetzt 18.490.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt Bremen sinkt laut Gesundheitsressort hingegen leicht: von 1.353,9 am Dienstag auf jetzt 1.353,4. In Bremerhaven steigt die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen von 964,3 auf 974,8. Am vergangenen Mittwoch hatten die Werte noch bei 1.437,7 in Bremen und 906,2 in Bremerhaven gelegen. Damals hatte es insgesamt 1.831 Neuinfektionen gegeben.

7-Tage-Inzidenz in Bremen und Bremerhaven

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Die Hospitalisierungsinzidenz in der Stadt Bremen steigt von 13,77 auf 15,36. In Bremerhaven steigt die Zahl der Neuaufnahmen von Corona-Patienten pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen von 9,69 auf 10,57.

Laut Gesundheitsressort werden in Bremer Kliniken 139 Menschen mit einer Corona-Infektion behandelt – 13 mehr als am Vortag. 24 von ihnen liegen auf Intensivstationen, 16 müssen den Angaben zufolge beatmet werden. In Bremerhaven werden 15 Menschen mit einer Corona-Infektion in Krankenhäusern behandelt, einer davon auf einer Intensivstation.

Kürzere Quarantäne freut Bremer Unternehmen: "Das wird uns helfen"

Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten 19. Januar 2021, 18 Uhr