Infografik

Corona-Zahlen am Dienstag: 1.522 Neuinfektionen im Land Bremen

Ein positiver Corona-Schnelltest liegt auf einem Tisch neben einem Corona-Schnelltest, der schwach eine positive Linie hat.

Corona-Zahlen am Dienstag den 18. Januar

Bild: DPA | Sebastian Gollnow
  • 1.302 Neuinfektionen in Bremen, 220 in Bremerhaven
  • Ein weiterer Mensch nach Infektion gestorben
  • Inzidenz sinkt in Bremen – steigender Wert in Bremerhaven

Die Gesundheitsämter im Land Bremen haben erneut mehr als 1.500 neue Corona-Fälle registriert. Dem Gesundheitsressort zufolge wurden insgesamt 1.522 Neuinfektionen gemeldet – 1.302 in Bremen, 220 in Bremerhaven. Zudem ist ein weiterer Mensch nach einer Corona-Infektion gestorben. Die Zahl der aktiven Infektionen steigt wieder um 607 auf jetzt 17.802. Vor einer Woche lag sie noch bei 12.993. Damals hatte es insgesamt 1.638 neue Infektionen gegeben.

Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt in der Stadt Bremen laut Gesundheitsressort von 1.372,4 am Montag auf nun 1.353,9. In Bremerhaven steigt die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen von 910,6 auf 964,3.

7-Tage-Inzidenz in Bremen und Bremerhaven

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Auch die Hospitalisierungsinzidenz sinkt in Bremen weiter. Lag sie am Montag noch bei 14,65, betrug die Zahl der Neuaufnahmen von Corona-Patienten pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen am Dienstag 13,77. In Bremerhaven steigt der Wert von 7,93 auf 9,69 – der höchste Wert seit mehr als einer Woche.

Dem Gesundheitsressort zufolge werden in Kliniken in der Stadt Bremen aktuell 126 Menschen mit einer Corona-Infektion behandelt, davon 24 auf Intensivstationen. 17 dieser Patienten müssen den Behördenangaben nach beatmet werden. In Bremerhavener Kliniken werden 14 Menschen mit einer Corona-Infektion behandelt. Eine Person davon liegt auf einer Intensivstation.

Beschränkungen wegen Corona: Wie geht es der Bremer Kulturbranche?

Bild: Radio Bremen | Jörg Landsberg

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 18. Januar 2021, 19 Uhr