Bremer verdienen überdurchschnittlich

Ein Geldschein über 3885 Euro

Informationen zum Video

Gesendet am: 12. März 2018

Knapp 3.900 Euro monatlich – das war 2017 in Bremen der durchschnittliche Bruttoverdienst eines Vollzeitbeschäftigten. Das sind etwa 100 Euro mehr als im Bundesdurchschnitt. Von Lohngerechtigkeit ist Bremen trotzdem noch weit entfernt, erklärt Arbeitnehmerkammer-Chef Ingo Schierenbeck im Studio.

Autor

  • Sebastian Manz