Tomaten-Caipirinha und Tomaten-Brotsalat

Diverse Zutaten für den Bremer Teller.

Informationen zum Video

Veröffentlicht am: 8. September 2018

Tomaten-Caipirinha

Zutaten:

  • 8 Limonen (gewaschen und kleingeschnitten)
  • 5 Esslöffel Rohrzucker
  • 4 Zweige Zitronenthymian
  • 4 Zweige Minze
  • Tabasco
  • Cayennepfeffer, Salz
  • Pitu
  • 0,75 Liter Tomatensaft
  • 750 Gramm reife Fleischtomaten
  • 5 Basilikumblätter
  • je 1 Esslöffel Estragon- und Korianderblätter
  • je 1 Teelöffel Rosmarinnadeln und Thymianblättchen
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Weißer Pfeffer, Salz
  • 10 Milliliter Weißweinessig

Zubereitung:

Für das Ice:
Am Vortag Tomaten mit Essig und Kräutern mixen, leicht salzen, angedrückten weißen Pfeffer hinzufügen und über Nacht in einem Tuch aufhängen. Am nächsten Tag den abgelaufenen klaren Saft leicht nachschmecken. Für das Crushed Ice klaren Tomatensaft kräftig abschmecken und 1/2 Zentimeter hoch in eine Form gießen und im Tiefkühler anfrieren, so dass man 'Eiskristalle' abschaben kann.

Bevor die Gäste kommen: Caipi nachschmecken, Ice prüfen, Gläser tieffrieren. Dann servieren.

Tomaten-Brotsalat

Zutaten:

  • 12 dünne Scheiben Ciabatta
  • 4 rote Tomaten
  • 4 gelbe Tomaten
  • 1/2 rote Zwiebel, in dünne Lamellen geschnitten
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz, geschroteter schwarzer Pfeffer
  • 1 Spritzer Balsamicoessig
  • 1 Prise Zucker
  • Olivenöl

Zubereitung:

Ciabattascheiben sechsteln, in Olivenöl knusprig rösten. Am Ende den gehackten Knoblauch mitrösten. Brot mit Küchenrollenpapier von überschüssigem Öl befreien und salzen.

Die Tomaten für den Salat leicht zuckern, salzen und mit Zwiebeln, zerdrücktem Knoblauch und Brot mischen. Balsamico dazugeben und mit Pfeffer, Olivenöl und grob geschnittenem Basilikum abschmecken.

Autor

  • Till Oeppert