Kämna kommt bei der Tour de France noch nicht in Tritt

Video vom 3. September 2020
Lennard Kämna angestrengt auf dem Rad bei einem Berganstieg.
Bild: DPA | Roth/Augenklick

Informationen zum Video

Nach sechs Etappen bei der Tour de France muss der Fischerhuder vom Team Bora-Hansgrohe eingestehen: Es läuft nicht wie geplant. Selbst berghoch ist für ihn plötzlich ein Problem. Die Stürze zu Beginn der Tour taten ihr Übriges, doch Kämna hat die Hoffnung auf Besserung noch nicht aufgegeben.

Autor

  • Dino Bernabeo Redakteur und Autor