Hastedter TSV geht in Insolvenz

Der Handball-Trainer des Hastedter TSV, Uwe Ohlsen, im Interview

Informationen zum Video

Gesendet am: 11. Oktober 2018

Am Ende ist der 157 Jahre alte Traditionsverein am Osterdeich über sinkende Mitgliederzahlen und steigende Kosten für die eigene Halle gestolpert. Günther Müller will am Freitag beim Amtsgericht Insolvenz – also Zahlungsunfähigkeit – anmelden. Derweil sucht das Sportressort nach Lösungen zum Erhalt der Halle.

Autor

  • Volker Kölling