Können bald Corona-Infektionen im Bremer Abwasser erkannt werden?

Video vom 13. Mai 2020
Zwei Männer stehen auf dem Gelände eines Klärwerkes in Seehausen.
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Gesendet am: 13. Mai 2020

Verfügbar bis: 13. Mai 2021 Informationen zur Verweildauer

In 20 deutschen Klärwerken startet in der kommenden Woche ein Pilotprojekt: Hierbei wird das Abwasser auf das Corona-Virus hin untersucht. Und Bremen ist dabei. Sollte das Projekt erfolgreich sein, könnten Rückschlüsse auf die Verbreitung des Virus in der Bevölkerung gezogen werden.

Autorin

  • Anna-Lena Borchert