Interaktiv

O Captain, mein Captain: Wer macht's bei Werder?

Dreimal ist zwar Bremer Recht, aber nun muss sich Werder zum dritten Mal in Folge nach der Saison einen neuen Kapitän suchen. Wer ist Ihre erste Wahl als Kruse-Nachfolger?

Niklas Moisander hält sich beim Training strahlend die Hände auf den Kopf.
Bisher Vize-Kapitän und eigentlich heißester Kandidat auf die Kruse-Nachfolge: Abwehrchef Niklas Moisander. Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Mit Max Kruse ist Werders Kapitän von Bord gegangen, und so langsam hat das bei den Bremern schon Tradition. Nach der vergangenen Saison verabschiedete sich Zlatko Junuzovic, davor war es Clemens Fritz. Und wieder einmal sind einige Spieler in der Verlosung, die die Nachfolge antreten und die Kapitänsbinde von Kruse übernehmen könnten.

Werder-Coach Florian Kohfeldt will sich allerdings bei der Auswahl nicht hetzen lassen. Wie im vergangenen Jahr will er sich erst während der Vorbereitung für einen Kandidaten entscheiden. Die besten Karten dürfte wohl Niklas Moisander haben, der 34 Jahre alte Finne bringt alles mit für diese Rolle: Erfahrung, spielerische Qualität und natürliche Autorität. Zudem ist der Abwehrchef sympathisch und kein Lautsprecher, aber dennoch einer der Leitwölfe der Mannschaft.

Ich denke, ich wäre bereit, aber jetzt ist nicht der Zeitpunkt, darüber nachzudenken. Das müssen wir in der Vorbereitung als Mannschaft besprechen.

Werders Abwehrchef Niklas Moisander über die Kapitäns-Frage

Aber auch einer wie Maximilian Eggestein hatte zuletzt angekündigt, künftig mehr Verantwortung übernehmen zu wollen. Mit seiner Vertragsverlängerung hatte der 22-Jährige dabei ein klares Zeichen gesetzt und wäre ein Kandidat. Ebenso wie Keeper Jiri Pavlenka, der schnell zu einer wichtigen festen Größe im Bremer Team geworden ist und regelmäßig mit starken Leistungen überzeugt. Andere Profis wie Davy Klaassen oder Philipp Bargfrede wären sicherlich auch geeignet. Und Verteidiger Sebastian Langkamp bringt eine natürliche Führungsqualität mit, ist erfahren und reflektiert und einfach ein guter Typ. Allerdings kommt der nicht regelmäßig zum Einsatz – was wohl auch als einziges Argument gegen den Kapitän der Herzen sprechen würde: Claudio Pizarro.

Wer soll neuer Werder-Kapitän werden?

So wurde abgestimmt

  • Niklas Moisander 46%.
  • Maximilian Eggestein 33%.
  • Jiri Pavlenka 11%.
  • Sebastian Langkamp 1%.
  • Ein anderer Spieler 9%.

Abgegebene Stimmen: 681

Das Ergebnis der Umfrage ist nicht repräsentativ

Mehr zum Thema:

  • Petra Philippsen

Dieses Thema im Programm: ARD, Sportschau, 18. Mai 2019, 18 Uhr