Buchmann will mit der TSG Bremerhaven in Wien eine EM-Medaille holen

"Bessermacher": So tickt der Trainer der Lateintänzer in Bremerhaven

Bild: Radio Bremen

Für Dirk Buchmann sind es derzeit stressige Tage, denn als Lehrer und Coach der TSG wird er mächtig gefordert. Die Bremerhavener wollen am Samstag in Wien erneut überzeugen.

Die Tage von Dirk Buchmann sind derzeit reichlich ausgelastet. Tagsüber bringt er Kindern als Grundschullehrer an der Goethe-Schule in Bremerhaven etwas bei, abends bereitet er als Coach die TSG Bremerhaven auf die EM vor. Beides, erzählt er dem Sportblitz, verträgt sich gut. Den Ehrgeiz aus dem Sport nimmt er mit in die Schule. Das Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Tagesaufgaben erfüllen. Aus der Schule in die Halle nimmt er wiederum die Gelassenheit und die Geduld wieder, die ab und an auch mal im Training nötig sind.

Dirk Buchmann sitzt im Klassenraum und lacht.
TSG-Coach Dirk Buchmann arbeitet als Lehrer an der Goethe-Schule in Bremerhaven. Bild: Radio Bremen

Der Aufwand für Buchmann ist dabei nochmal größer geworden, denn die TSG tanzt mittlerweile wieder auf internationalem Parkett. Im Dezember waren die Bremerhavener bei der WM dabei, nun starten sie am Samstag bei der EM in Wien. Minutiös wird bis dahin an der Perfektion der Choreografie gearbeitet.

Hoher Aufwand für den nächsten Coup

Vier- bis fünfmal pro Woche steht daher Training an. "Hart, aber herzlich" sei Buchmann, erzählt Tänzer Vadim Merkel. Der Coach könne auch mal eine ordentliche Ansage machen, sei dabei aber immer menschlich. "Er leitet das Training sehr, sehr gut und bereitet sich immer gut vor", lobt Britta Korten. Sie muss es wissen, schließlich verfügt sie über jede Menge Erfahrung und war bereits 2007 dabei, als die TSG ihren letzten WM-Titel gewonnen hat. Nur manchmal, so TSG-Präsident Horst Beer, sei Buchmann dabei vielleicht etwas zu lieb. Schließlich wolle er, dass alle glücklich seien und Spaß im Training hätten.

Glücklich wären die Bremer auch, wenn sie in der österreichischen Hauptstadt ihr Ziel erreichen. Nach dem 4. Platz bei WM ist ihr Ziel klar: Dieses Mal soll eine Medaille her.

TSG Bremerhaven tanzt sich mit "Time Machine" auf Platz 4

Bild: DPA | Hauke-Christian Dittrich

Mehr zum Thema:

Autoren

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 25. Mai 2022, 18:06 Uhr