Die Bremer Sixdays suchen noch einen Fahrer

Am Donnerstag startet in Bremen das Sechs-Tage-Rennen mit zwölf Zweierteams – doch ein Platz ist vakant, mit Domenic Weinstein musste ein starker Fahrer absagen.

Fahrer am Start bei den Sixdays Bremen
24 Fahrer starten ab Donnerstag bei den Bremer Sixdays – die Veranstalter müssen noch Ersatz für Domenic Weinstein finden. Bild: Event & Sport Nord GmbH (ESN) | Arne Mill

In zwei Tagen fällt in der Bremer Stadthalle der Startschuss zu den 56. Bremer Sixdays – doch alles ist noch nicht angerichtet. Veranstalter Erik Weispfennig muss eine kurzfristige Absage von Domenic Weinstein aus Team 7 hinnehmen.

Leider hat heute Morgen Domenic Weinstein abgesagt, er hat starke Knieprobleme und muss behandelt werden. Jetzt muss ich einen Ersatz für ihn finden, aber das kriege ich hin.

Sixdays-Veranstalter Erik Weispfennig bei Radio Bremen

Zwölf Zweierteams gehen in Bremen auf die Bahn, aber Favorit ist in diesem Jahr auf jeden Fall das Duo aus Kenny De Ketele und Nils Politt. Heiße Verfolger auf Team 1 werden aber auch Tristan Marguet und Maximilian Beyer (Team 2) sein, ebenso Theo Reinhardt und Morgan Kneisky (Team 9).

Auch Downey musste absagen

Weispfennig musste bereits eine weitere Absage hinnehmen: Der Ire Mark Downey, wurde kurzfristig vom Radsportverband für den Weltcup im kanadischen Milton nachnominiert. Ersatz wurde aber gefunden, Luca Felix Happke springt in Team 12 ein.

Die Bremer Veranstalter hoffen wie im Vorjahr auf knapp 60.000 Zuschauer für das Sechs-Tage-Rennen und haben in eine neue Bahn investiert – welches Fahrerteam mit den vielleicht etwas schnelleren Bedingungen am besten zurechtkommen wird, zeigt sich ab Donnerstagabend.

Das Fahrerfeld der Sixdays 2020

Team NummerFahrer
1Kenny De KeteleNils Politt
2Tristan MarguetMaximilian Beyer
3Henning BommelRoy Pieters
4Moritz MalcharekMelvin Van Zijl
5Andreas GrafMarc Hester
6Moreno De PauwLeon Rohde
7Wim Stroetinganoch offen
8Bryan BoussaerStephen Bradbury
9Theo ReinhardtMorgan Kneisky
10Oliver Wulff FrederiksenMoritz Augenstein
11Joshua HarrisonHans Pirius
12Luca Felix HappkeFelix English

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 7. Januar 2020, 18:06 Uhr