Olympische Winterspiele: Diese Bremerhavener sind dabei

Am Freitag beginnen die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Auch zwei Sportler aus unserem Bundesland treten an. An diesen Tagen gehen sie an den Start.

Olympische Winterspiele
Der Slopestyle-Wettbewerb sorgt für spekakuläre Bilder. Bild: DPA | Hans Klaus Techt

Kea Kühnel: Die Free-Stylerin ist die erste Frau aus dem Bundesland Bremen, die es zu den Olympischen Winterspielen geschafft hat. Die 26-Jährige startet im Slopestyle-Wettbewerb. Diese Disziplin ist seit 2014 im Olympia-Programm. Kea Kühnel ist eine Spätstarterin. Erst im Alter von 21 Jahren begann sie mit dem Sport, der Zuschauern mit akrobatischen Flügen den Atem stocken lässt. "Es ist unglaublich, etwas zu schaffen, was noch niemand vor mir geschafft hat. Das ist ein Traum. Ich bin die erste Wintersportlerin aus der "Stadt am Meer". Das ist Wahnsinn."

Zeitplan Ski Freestyle – Slopestyle der Frauen

DatumUhrzeit (MEZ)Wettbewerb
17.02.201802:00 UhrQualifikation
17.02.201805:00 UhrFinale

Jan Urbas: Der Eishockey-Spieler von den Fischtown Pinguins nimmt bereits zum zweiten Mal an Olympischen Winterspielen teil. Vor vier Jahren kam der 29-Jährige mit seinem Heimatland Slowenien bis ins Viertelfinale. Auch diesmal ist das Ziel unter die besten acht Teams zu kommen. "Es ist eine unglaubliche Erfahrung. Nur wer schon einmal bei Olympia war, weiß wie es ist. Jeder kann Geschichten darüber erzählen, aber man muss es einfach selbst erleben."

Zeitplan Eishockey – Spiele der slowenischen Nationalmannschaft

DatumUhrzeit (MEZ)Gegner
14.02. 201813:10 UhrUSA
16.02. 201808:40 UhrOAR (Olympische Athleten aus Russland)
17.02.201813:10 UhrSlowakei
  • Claus Wilkens

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 8. Februar 2018, 18:06 Uhr