"Allez les Bleus!" So feiern Bremer Franzosen den WM-Titel

Frankreich ist Weltmeister. Das Finale gegen Kroationen war ein Wechselbad der Gefühle. Die Bremer Fans beider Teams fieberten mit.

Eine Frau und ein Mann mit den Farben der französischen Flagge auf dem Gesicht.

Selbstbewusst zeigten sich die Fans der französischen Nationalmannschaft schon vor dem Anpfiff. Sie hatten sich vor allem im Kulturzentrum Schlachthof mit Hunderten anderen Fußball-Anhängern zum Public Viewing versammelt. Die Kroaten schauten das Spiel etwas familiärer vor einer Bar in der östlichen Vorstadt in Bremen. Auch sie glaubten an ihre Chance.

Doch Frankreich ging zunächst in Führung, von diesem Dämpfer erholten sich die Kroaten schnell und erzielten nur zehn Minuten später den Ausgleich. Ein Wechselbad der Gefühle in beiden Fan-Lagern. Noch vor der Pause erhöhte Frankreich – die kroatischen Fans in Bremen hatten an dem 1:2-Rückstand zu knabbern.

Nach dem Seitenwechsel machte Frankreich die Sache klar: 4:1 führten sie schließlich, da reichte es für die Kroaten nur noch zu einem Anschlusstreffer. Die Gefühle waren den Anhängern beider Teams ins Gesicht geschrieben: Enttäuschung und unbändige Freude.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 15. Juli 2018, 19:30 Uhr