Nach Ausfall: Fahrerfeld der Sixdays durcheinandergewirbelt

Weil Titelverteidiger de Ketele verletzt ausfällt, hat der Sportliche Leiter den Niederländer Melvin Van Zijl für Bremen nachverpflichtet - und die Teams nochmal neu sortiert.

Sixdays Bremen 2018 Youri Havik Achim Burkhart
2018 konnte de Ketele (in schwarz) noch gewinnen. Jetzt bringt sein Unfall Unruhe ins Bremer Feld. Bild: gumzmedia

Dem zweiten Titelverteidiger eine Chance geben: Das ist die Mission des Sportlichen Leiters Erik Weispfennig - und daher hat er das Fahrerfeld neu gemischt. Eigentlich sollte der amtierende Weltmeister Theo Reinhardt zusammen mit Kenny de Ketele versuchen, den gemeinsamen Sieg vom Vorjahr zu verteidigen. Doch de Ketele ist am Montag schwer gestürzt und hat sich das Schlüsselbein gebrochen. Da der derzeit wohl beste Sechs-Tage-Fahrer aber nicht einfach zu ersetzen ist, bringt sein Unfall Unruhe ins Bremer Feld.

Melvin Van Zijl nachverpflichtet

Für de Ketele reist der Niederländer Melvin Van Zijl nach Bremen. Er fährt aber nicht mit Theo Reinhardt, sondern mit dem belgischen Talent Jules Hesters. Der 27-jährige Niederländer gehörte laut Weispfennig zu den stärksten Fahrern in Rotterdam: "Wenn Melvin und Jules gut harmonieren, gehören sie definitiv zu den spannendsten Paarungen im Feld."

Der deutsche Topfahrer Theo Reinhardt hingegen bekommt nun den Dänen Marc Hester an seine Seite, der vergangene Nacht beim Rennen in Rotterdam Zweiter wurde. Dessen eigentlicher Partner Achim Burkart fährt nun mit Andreas Graf. "Die beiden kennen sich und unsere Bahn sehr gut. Für mich definitiv ein Team für die vorderen Plätze", glaubt Weispfennig.

Das Fahrerfeld bei den 55. Bremer Sixdays

Nr.FahrerTeam
1Simone Consonni (IT)
Tristan Marguet (CH)
Schulenburg
2Christian Grasmann (DE)
Jesper Mørkøv (DK)
ÖVB
3Lucas Liß (DE)
Hans Pirius (DE)
Sonne am Haus
4Iljo Keisse (BE)
Jasper De Buyst (BE)
Elements Pure
5Melvin Van Zijl (NL)
Jules Hesters (BE)
Atlantic Gruppe
6Achim Burkart (DE)
Andreas Graf (AT)
Datagroup
7Oliver Wulff Frederiksen (DK)
Maximilian Beyer (DE)
Der Installatör
8Wim Stroetinga (NL)
Moreno De Pauw (BE)
Adler Solar
9Marc Hester (DK)
Theo Reinhardt (DE)
SWB
10Bryan Boussaer (BE)
Sebastian Schmiedel (DE)
Bike it
11Henning Bommel (DE)
Mathias Malmberg (DK)
Bremen Eins
12Joshua Harrison (AU)
Moritz Augenstein (DE)
Courtyard by Marriott
  • Maike Albrecht

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 9. Januar 2019, 18:06 Uhr