Bei den Fischtown Pinguins kommt ein Däne selten allein

Drei Dänen, drei Kumpel von klein auf: Anders Krogsgaard, Christian Wejse und Niklas Andersen leben in Bremerhaven gemeinsam ihren Traum vom Eishockey-Profi.

Ein Däne kommt bei den Fischtown Pinguins selten allein. Anders Krogsgaard und Niklas Andersen sind schon ein Jahr in Bremerhaven. Seit dieser Saison neu im Team ist Christian Wejse.

Die haben mir die Entscheidung leicht gemacht. Mit Bremerhaven war ich schon länger in Kontakt, aber ich habe nicht gezögert, weil meine beiden besten Kumpels hier spielen.

Pinguins-Profi Christian Wejse im Sportblitz

"Eigentlich machen wir alles zusammen"

Drei dänische Kumpel, von Kindheit an gemeinsam auf Schlittschuhen unterwegs und nun wiedervereinigt beim Eishockey-Klub in Bremerhaven.

Wir sind zusammen aufgewachsen, spielen gemeinsam Hockey seitdem wir drei oder vier Jahre alt sind und sind in dieselbe Schule gegangen – wir machen eigentlich alles zusammen.

Pinguins-Profi Niklas Andersen im Sportblitz

Gute Verbindung zu Esbjerg Energy

Von der Eisarena in Bremerhaven sind es gut vier Autostunden bis in die Heimat der drei Dänen nach Esbjerg, der malerischen Hafenstadt an der Nordsee. Mit 72.000 Einwohnern ist es die siebtgrößte Stadt Dänemarks.

Zum Klub Esbjerg Energy pflegen die Pinguins eine enge Beziehung, gleich mehrere Spieler sind schon von dort nach Bremerhaven gewechselt. Das Trio hat bei diesem Spitzenklub das Eishockey spielen gelernt und 2016 und 2017 sind sie teilweise zusammen dänischer Meister geworden.

Beide Vereine sind sich sehr ähnlich, sowohl in Esbjerg als auch in Bremerhaven ist es einfach eine große Familie.

Pinguins-Profi Anders Krogsgaard im Sportblitz

Angekommen in der Fischtown-Familie

Die drei dänischen Kumpel spielen in der Fischtown-Familie zwar nicht in der ersten Reihe, sind aber Stammspieler. Krogsgaard ist mit 25 Jahren der Älteste von ihnen. Der torgefährliche Verteidiger hat in der vergangenen Saison vier Mal getroffen.

Andersen gehört zu den besten Angreifern im Team – der 23-Jährige steuerte 14 Tore in der vergangenen Saison bei. Und auch der 22 Jahre alte Neuzugang Wejse hat in dieser Saison schon zwei Treffer erzielt. Die Dänen beweisen sich in der DEL.

Das Spiel ist einfach schneller und härter als in Dänemark. Jeder Fehler kann direkt zum Gegentor führen.

Pinguins-Profi Anders Krogsgaard im Sportblitz

Das Dänen-Trio ist unzertrennlich

Bremerhavens Dänen-Connection. Wenn mal Zeit abseits des straffen Spielplans ist, machen sie zusammen Städtetrips durch Norddeutschland. Die Drei sind unzertrennlich, auch ihre Eltern sind befreundet.

"Dieses Jahr sind wir zu dritt", sagt Andersen: "Drei Kumpels, die zusammen aufgewachsen sind. Das macht das Leben einfach leichter." Im Moment leben sie ihren gemeinsamen Traum vom Eishockey-Profi in Bremerhaven. In einem Jahr könnte sich das jedoch ändern.

Ich habe für drei Jahre unterschrieben, bei den anderen läuft der Vertrag noch ein Jahr. Mal gucken, was dann passiert. Aber vielleicht kommen ja noch mehr Dänen hier her – das würde mich freuen.

Pinguins-Profi Christian Wejse im Sportblitz

Mehr zum Thema:

Autor

  • Dino Bernabeo Redakteur und Autor

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 23. September 2021, 18:06 Uhr