Aufstiegs-Endspiel für den Brinkumer SV

In den letzten Jahren waren die Bremer Klubs immer Fallobst in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga. Dieses Mal ist der Brinkumer SV bis zum Schluss im Rennen.

Brinkumer SV
Gemeinsam für das große Ziel: den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga.

Vor fünf Jahren hat der letzte Bremer Klub in der Fußball-Regionalliga gespielt – mal von Werder II abgesehen. Der FC Oberneuland hatte in der Saison 2012/2013 allerdings nur wenig Freude an dieser Klasse. Gegen den FCO wurde am Ende der Saison ein Insolvenzverfahren eingeleitet, und alle vorangegangenen Spiele wurden aus der Wertung genommen. Der Abstieg war die Folge.

Seitdem haben die Bremer Vereine erfolglos den Aufstieg in die Regionalliga probiert. Meist war in der Relegation vorzeitig klar, dass die Bremer sich nicht gegen die Vertreter aus Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein durchsetzen würden. Das hat sich in diesem Jahr geändert.

Brinkumer SV
Nach der Meisterschaft soll auch der Aufstieg klappen.

Der Brinkumer SV musste sich zwar nach der 0:7-Auftaktpleite gegen Holstein Kiel II Hohn und Spott anhören, nach dem 6:4-Erfolg gegen Teutonia 05 Ottensen verstummten aber die Kritiker. Mit einem Sieg heute gegen den VFL Oldenburg (19.30 Uhr, Sportplatz Brunnenweg) würden die Brinkumer den Aufstieg in die Regionalliga perfekt machen.

In einem einzigen Spiel geht immer alles – und das wissen wir.

Dennis Offermann, Trainer Brinkumer SV

Die Oldenburger sind aufgrund ihrer spielerischen Qualität der große Favorit, aber zuletzt mussten die Niedersachsen einen Dämpfer einstecken. Beim 1:1 gegen Holstein Kiel II kassierten sie einen späten Gegentreffer, ansonsten wären sie vorzeitig aufgestiegen. Das könnte den Brinkumern heute in die Karten spielen, die selbst auf ihren Heimvorteil setzen. "Wir hoffen natürlich, dass wir aus unserem kleinen Bundesland groß unterstützt werden und so das Wunder perfekt machen können", so Verteidiger Marcel Brendel.

Aufstiegsrunde zur Regionalliga:

Ergebnis
Holstein Kiel IIBrinkumer SV7:0
VfL OldenburgTeutonia 05 Ottensen5:0
Brinkumer SVTeutonia 05 Ottensen6:4
Holstein Kiel IIVfL Oldenburg1:1
Teutonia 05 OttensenHolstein Kiel II2:4
Brinkumer SVVfL Oldenburg0:4

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, 30. Mai 2018, 8:40 Uhr