Bremer Eiswettfest 2020: Bürgermeister erhält keine Einladung

Der Eiswettverein will keine Senatsmitglieder beim diesjährigen Eiswettfest dabei haben. Wegen des Ausschlusses von Frauen kam es 2019 zum Zerwürfnis zwischen Verein und Senat.

Video vom 3. Januar 2020
Einige Personen bei der Veranstaltung der Eiswette im Bremer Rathaus
Bild: Radio Bremen

Seit fast 200 Jahren gibt es in Bremen das Eiswettfest und dazu gehörte bislang auch, dass der Bürgermeister und männliche Senatoren an dem traditionsreichen Essen teilnehmen. In diesem Jahr wird der veranstaltende Eiswettverein aber weder Bürgermeister Andreas Bovenschulte noch andere Mitglieder des Bremer Senats am 18. Januar ins Congress-Centrum einladen. Das hat Jürgen Albrecht, der sogenannte Sekretarius des Vereins, buten un binnen bestätigt. Andreas Bovenschulte erklärte auf Nachfrage, es sei das gute Recht der Veranstalter zu entscheiden, wen sie zum Eiswettfest willkommen heißen.

Auch Vertreter der Presse wolle man in diesem Jahr nicht zu der Veranstaltung zulassen. Das habe das Präsidium des Vereins unter Leitung von Patrick Wendisch beschlossen, so Albrecht.

Im vergangenen Jahr kam es zu einem Zerwürfnis zwischen dem damaligen Bürgermeister Carsten Sieling und Patrick Wendisch. Sieling hatte seine Teilnahme am Eiswettfest abgesagt, weil er zu einer Trauerfeier nach Polen reisen musste. Die damalige Bürgermeisterin und Finanzsenatorin Karoline Linnert wurde vom Eiswettverein in der Folge nicht als Vertreterin akzeptiert, weil sie eine Frau ist. Das hätte gegen die fast 200-jährige Tradition verstoßen, wonach Frauen nicht an dem Essen teilnehmen dürfen.

Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen. Im Oktober beugte sich der Eiswettverein dem öffentlichen Druck und ließ mitteilen, dass 2020 erstmals auch Frauen eingeladen werden. Diese Änderung lobt Bovenschulte in der buten un binnen-Anfrage.

Ich begrüße, dass die Verantwortlichen die Zeichen der Zeit erkannt haben und in diesem Jahr die Traditionsveranstaltung erstmals für Frauen öffnen.

Andreas Bovenschulte (SPD), Bürgermeister

Autor

  • Immo Maus Redakteur und Autor

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 3. Januar 2020, 19:30 Uhr