Schwerer Unfall auf der A27 bei Bremerhaven

Bei einem Unfall auf der A27 bei Bremerhaven ist am Morgen eine 25-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Sie war mit ihrem Auto zwischen den Anschlußstellen Bremerhaven-Wulsdorf und Bremerhaven-Süd von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Ein blaues Unfallauto an einem Baum
Bild: Feuerwehr Bremerhaven

Die Fahrerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Bremen voll gesperrt werden.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 4. Oktober 2017, 23:20 Uhr