Tödlicher Unfall in Syke: 21-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

  • Laut Polizei kam der junge Mann in einer Kurve von der Straße ab
  • Als die Rettungskräfte eintrafen, war der Mann schon tot
  • Der Polizei zufolge war kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteiligt
Unfall-Anzeige und Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein junger Mann ist in Syke von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. (Symbolbild) Bild: DPA | Stefan Puchner

Ein 21-Jähriger ist am Samstag in Syke mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden. Der junge Mann sei aus noch ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

An dem Unfall auf der Kreisstraße 123 Richtung Osterholz war kein weiteres Fahrzeug beteiligt. Für die Ermittlungen wurde die Straße gesperrt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 11. Mai 2019, 16 Uhr