Corona in Bremen: Weiterhin nur 33 Infektionen bekannt

  • Daten haben sich von Freitag auf Sonnabend nicht verändert
  • So wenig aktive Infektionen wie seit Anfang März bekannt
  • Gesamtzahl registrierter Fälle liegt bei 1.692
Modell eines Corona-Virus
Am Sonnabend wurden keine neuen Infektionen bekannt. Bild: DPA | picture alliance / Bildagentur-online/Ohde

Im Vergleich zum Freitag haben sich Daten im Land Bremen am Samstag nicht verändert. Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen ist so gering, wie seit März. Sie steht der Gesundheitsbehörde zufolge bei 33. Die Gesamtzahl der registrierten Corona-Infektionen im Land Bremen liegt bei 1.692 – 1.483 in Bremen, 209 in Bremerhaven. Der Gesundheitsbehörde zufolge müssen aktuell sechs Personen stationär versorgt werden, davon drei auf Intensivstationen. Alle drei intensivmedizinisch behandelten Personen müssen beatmet werden. Bei mindestens einer Person müsse der Gesundheitszustand als schlecht oder kritisch beschrieben werden.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Bremen will an Maskenpflicht festhalten

Video vom 6. Juli 2020
Die Corona Vorschriften als Schilder an einer Geschäftstür.
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 11. Juli 2020, 16 Uhr