19-Jähriger prallt bei Stuhr mit Auto gegen Baum und stirbt

  • 19-Jähriger kam mit Wagen von Fahrbahn ab
  • Laut Polizei ist Ursache noch unklar
  • Notarzt konnte nur noch Tod des Fahrers feststellen
Video vom 17. Februar 2020
Ein völlig zerstörtes Auto liegt nach einem Unfall auf dem Dach.
Bild: NonStopNews

Ein 19-Jähriger ist am Sonntagabend im Kreis Diepholz mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und gestorben. Sein Auto kam am Sonntag in Stuhr aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Das Auto habe sich nach dem heftigen Zusammenprall mehrmals auf einem angrenzenden Acker überschlagen, der Mann wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Autofahrers feststellen. Die Bundesstraße 51 war am frühen Abend an der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 17. Februar 2020, 23:30 Uhr