Autobahnauffahrt Verden-Nord für drei Wochen dicht

  • Auf der A27 wird die Fahrbahndecke erneuert
  • Ab Montagmorgen 9 Uhr ist die Auf- und Abfahrt Verden-Nord gesperrt
  • Bauarbeiten sollen drei Wochen dauern
Bauarbeiten an der Fahrbahndecke einer Autobahn
Auf der A27 wird die Fahrbahndecke erneuert. Dafür wird die Auf- und Abfahrt Verden-Nord nun für drei Wochen gesperrt (Symbolbild). Bild: dpa | Roland Weihrauch

Am Morgen wird die Autobahnanschlussstelle Verden-Nord nach Walsrode gesperrt. Weder die Auffahrt auf die Autobahn 27 noch die Abfahrt sind hier möglich. Autofahrer, die gen Norden unterwegs sind, sollten stattdessen die Auffahrt Verden-Ost nutzen. Die Autofahrer, die nach Süden fahren, sollten über die Ausfahrt Langwedel fahren. Die Bauarbeiten an der Ausfahrt sollen drei Wochen dauern, erklärt Sönke Zulauf von der Landesverkehrsbehörde in Verden.

Noch bis November wird es dauern, bis die gesamte Autobahn zwischen Verden und Walsrode fertig ist. Aber ab dem 16. September kann zumindest die Anschlusstelle Verden-Nord wieder normal genutzt werden.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 20. August 2018, 6 Uhr