Alkohol am Steuer: Autofahrerin auf der A1 bei Ahlhorn schwer verletzt

  • 26-Jährige war am Sonntagnachmittag mit ihrem Auto in die Böschung gefahren
  • Sie wurde dabei schwer, ihr Beifahrer leicht verletzt
  • Alkoholtest ergab 2,1 Promille
Verunglücktes Auto neben einer Autobahn
Die 26-jährige Fahrerin war mit ihrem Wagen von der Autobahn abgekommen und in die Böschung gefahren. Bild: Nonstopnews
Verunglücktes Auto neben einer Autobahn
Im Unfallwagen befanden sich mehrere leere Bierdosen. Bild: Nonstopnews

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 zwischen Ahlhorn und Wildeshausen-West sind am Sonntagnachmittag eine 26jährige Frau schwer und ihr Beifahrer leicht verletzt worden. Nach einem Überholmanöver war der Wagen der Frau nach rechts von der Autobahn abgekommen und im Böschungsbereich mit mehreren Bäumen kollidiert. Ursache für den Unfall war vermutlich Alkohol am Steuer. Ein Test ergab bei der 26-Jährigen einen Wert von 2,1 Promille. Gegen die Frau wird jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Dieses Thema im Programm: Bremen EIns, Nachrichten, 1. Juni 2020, 9 Uhr