Interaktiv

Hier finden Sie an Weihnachten in Bremen und Bremerhaven Gesellschaft

Essen, Bescherung, Weihnachtslieder singen – so wünschen sich viele die Feiertage. Sie suchen noch Menschen, mit denen Sie Weihnachten verbringen können? Hier gibt es Angebote.

Ein Mann sitzt allein auf einer Bank vor einem geschmückten Weihnachtsbaum (Symbolbild)
Die vielen Angebote zeigen: An Weihnachten muss in Bremen und Bremerhaven niemand alleine sein. Bild: Imago | Photothek

Für viele ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres. Schließlich sieht man selten so viele Familienmitglieder oder auch Freunde auf einem Fleck wie unter dem Tannenbaum und an den Weihnachtsfeiertagen. Natürlich gibt es auch den ein oder anderen, der davon gestresst ist – aber Weihnachten ganz alleine verbringen: Das wollen dann doch die allerwenigsten.

Gleichzeitig gibt es Menschen, für die es nicht möglich ist, Weihnachten mit ihren Liebsten zu verbringen. Entweder, weil sie zu weit weg wohnen, oder vielleicht auch, weil durch die Lebensumstände niemand mehr da ist. Doch zum Glück gibt es in Bremen und Bremerhaven Veranstaltungen gegen Einsamkeit und Festtags-Blues.

1 Die Offene Nacht im CVJM Bremen an Heilig Abend

Seit mittlerweile 34 Jahren öffnet der Christliche Verein junger Menschen (CVJM) in Bremen an Heiligabend die Türen des Konsul-Hackfeld-Hauses für all die Menschen, die jemanden suchen, mit dem sie Weihnachten feiern wollen. Auch all diejenigen, die kein Dach über dem Kopf haben, sind herzlich willkommen. In diesem Jahr rechnen die Veranstalter mit rund 300 Teilnehmern.

Die Offene Nacht beginnt am 24. Dezember um 19 Uhr mit einem festlichen Weihnachtsessen, danach geht es mit einem vielseitigen Programm weiter. Die Besucher können Billard, Kicker oder Dart spielen, Weihnachtslieder singen oder Filme schauen. 20 Personen können Heiligabend beim CVJM übernachten. Die Offene Nacht schließt am 25. Dezember um 7:30 Uhr mit einem Frühstück, die Teilnahme ist kostenlos.

Wer mithelfen möchte – entweder vor Ort oder mit einer Spende – ist jederzeit im CVJM willkommen. Sach- oder Geldspenden können am 23. und 24. Dezember abgegeben werden.

2 Holy Jazz Night in St. Stephani

Ein besonderes Abendangebot bietet die Kulturkirche St. Stephani an. Dort findet am Heiligen Abend ab 23 Uhr die Holy Jazz Night statt. Dabei improvisieren und musizieren Uli Beckerhoff (Trompete und Flügelhorn) und Julian Fischer (Gitarre). Umrahmt wird das Ganze von einer Liturgie der Pastorin Diemut Meyer. Und auch im Anschluss an das Konzert ist die Kirche noch offen und es gibt Brot und Wein. Der Eintritt ist frei und es muss sich auch niemand vorher anmelden.

3 Treffpunkt "Frauenzimmer"

In der Abbentorstraße 5 gibt es an Heiligabend um 12:30 Uhr eine offene Andacht. Danach lädt die Innere Mission zu Kartoffelsalat mit Würstchen ein und verteilt kleine Geschenke.

4 Das Projekt "Weihnachten gemeinsam"

Hinter dem Projekt "Weihnachten gemeinsam" verbergen sich insgesamt 17 Veranstaltungen in unterschiedlichen Bremer Stadtteilen. Es wurde von der Anneliese-Loose-Hartke-Stiftung in Bremen ins Leben gerufen und möchte dafür sorgen, dass die Menschen in ihren Stadtteilen gemeinsam Weihnachten feiern. Organisiert werden die Angebot von Ehrenamtlichen. Die Stiftung arbeitet in Erinnerung an Anneliese-Loose-Hartke, die sich zeitlebens für andere Menschen einsetzte. Besonders wichtig war ihr, dass ihre Schützlinge ein Leben in Würde führen konnten. Und das auch noch im hohen Alter. Mit dem Projekt "Weihnachten gemeinsam" muss auf jeden Fall niemand einsam bleiben.

Von Gröpelingen bis zur Neustadt – wo Sie Weihnachten feiern können

5 Weihnachtsfeier in der Bahnhofsmission

Zwischen 11 und 14 Uhr wird es auch in der Bahnhofsmission im Ostflügel des Bremer Hauptbahnhofs weihnachtlich. Mit dabei sind der Probst von St. Johann und der Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff.

6 Weihnachtsfeier für Senioren

In Bremerhaven organisiert die Seniorenbetreuung der Stadt wieder gemeinsam mit Ehrenamtlichen an Heiligabend eine Weihnachtsfeier für Senioren. Von 18 bis 20:30 Uhr gibt es im Seniorentreffpunkt "Ankerplatz" an der Prager Straße 71 in Bremerhaven ein weihnachtliches Programm und natürlich Kartoffelsalat und Würstchen.

7 Buffet im Kirchencafé

An Heiligabend öffnet das Kirchencafé der Bremerhavener Pauluskirche von 20 bis 23 Uhr. Jeder ist willkommen. Es gibt ein Buffet. Wer mag, kann etwas beisteuern. In der Marienkirche in Bremerhaven gibt es an Heiligabend nach der Christmette, die um 23 Uhr beginnt, Glühwein. Jeder ist zu diesem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Zwei Tage später, am 2. Weihnachtstag, lädt die Kirchengemeinde ab 10 Uhr zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen in die Marienkirche.    

5.000 Menschen beim Weihnachtssingen am Bremer Panzenberg

Video vom 22. Dezember 2019
Weihnachtssingen am Panzenberg
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Autoren

  • Sonja Harbers
  • Angela Weiß
  • Katharina Guleikoff

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 23. Dezember 2019, 23:30 Uhr