Bremerhavener entdeckt Panzergranate in seinem Garten

  • Bremerhavener findet Panzergranate bei Abbrucharbeiten
  • Nähere Umgebung gesperrt
  • Granate samt Zünder abtransportiert
Fahrzeug eines Kampfmittelräumdienstes hinter einem Zaum mit Schild (Symbolbild)
Der Kampfmittelräumdienst hat die Granate geborgen und abtransportiert. Bild: Imago | Markus Heine

Bei Abbrucharbeiten in seinem Garten hat ein Bremerhavener eine Panzergranate gefunden. Am frühen Dienstagabend rief er die Polizei, die nach dem Eintreffen die nähere Umgebung evakuierte. Der Bereich Dorumer Weg/ Neuenwalder Weg war bis etwa 20 Uhr auch für den Verkehr gesperrt.

Die Experten des Kampfmittelräumdienstes identifierten den Fund als englische Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Auch der Zünder befand sich noch in der Granate. Trotzdem konnte sie gefahrlos vor Ort geborgen und abtransportiert werden, so die Polizei Bremerhaven. Nun werde sie fachgerecht entsorgt.

Weitere Informationen:

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 12. August 2020, 11:00 Uhr