BSAG-Kundencenter zieht ins City-Gate um

  • BSAG kriegt neue Räumlichkeiten im City-Gate
  • Alte Räumlichkeiten waren zu klein geworden
  • Neues Kundencenter soll moderner sein und mehr Platz bieten
BSAG-Logo am neuen Kundencenter am Hauptbahnhof im City Gate.
Künftig ist der Kundenservice der BSAG im City-Gate aufzufinden.

Das Kundencenter der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) am Hauptbahnhof wechselt seinen Standort: Von den Räumlichkeiten der sogenannten "Ellipse" auf dem Bahnhofsplatz geht es nur ein paar Meter Luftlinie weiter ins City-Gate. Schon am Sonntag hatte der alte Standort seine Pforten geschlossen, Kunden mussten in der Zwischenzeit das Kundencenter an der Domsheide nutzen.

Die neuen Räume im "City Gate" öffnen am Donnerstag um 10 Uhr, danach bleibt es bei den gewohnten Öffnungszeiten von montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr. Von der neuen Kundenzentrale verspricht sich die BSAG "deutlich mehr Platz, ein modernes Design und die Nähe zur Umsteigeanlage am Hauptbahnhof", heißt es in einer Pressemitteilung. Die alten Räumlichkeiten seien zu klein geworden.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 18. Juli 2019, 19:30 Uhr