Kommentar

Eine Liebeserklärung ans Hurricane-Festival

Bremen-Vier-Moderatorin Malin Kompa und das Hurricane: Das ist eine Beziehung mit Höhen und Tiefen. Seit über zehn Jahren lebt sie in einer abwechselnd matschigen, windigen und – etwas seltener – staubigen und sonnigen Beziehung mit dem Hurricane-Festival. Und es ist an der Zeit, das mal öffentlich zu machen.

Malin Kompa auf dem Hurricane-Festival 2019
Malin Kompa moderiert jedes Jahr live vom Eichenring und interviewt die Stars live für Bremen Vier.

Liebes Hurricane,

wir kennen uns schon so lange, aber irgendwie ist es kompliziert mit uns.

Vor etwa elf Jahren hab ich mich von Deiner sonnigen Schwester, dem Southside Festival, getrennt, weil ich nach Bremen gezogen bin. Seitdem hat sich zwischen uns so eine kleine Hass-Liebe entwickelt.

Was uns verbindet, ist die Liebe zur Musik. Was aber normalerweise immer ein Problem ist, ist Dein Wetter. Und hör' mir bloß mit diesem "Scheeßel" und diesem "Hurricane-Wetter-Phänomen" auf! Festival immer wieder bei Regen, Schlamm und 12 Grad – im Juni – ist einfach Mist, so! Okay, Du hast natürlich neben mir noch rund 70.000 andere Besucher, die das voll okay finden. Fair enough. Wir haben uns ja auch immer wieder versöhnt, denn Charme hast Du halt.

Du warst schon da, als es in Deutschland nicht viele andere Festivals gab. Und bist stoisch auf dem Eichenring geblieben, während andere nach einigen Jahren das Handtuch geschmissen haben. Du hast es geschafft, die wirklich Großen auf Deine Bühnen zu locken, eine Nase für Neuentdeckungen bewiesen, hast Dich weiterentwickelt und einst nun nicht mehr nur noch Rock, Indie und Alternative, sondern auch viele andere angesagte Genres. Wenn manche sagen, Du seist Kommerz und Mainstream geworden, entgegnest Du halt lässig, dass Du ein Festival für alle geworden bist.

All das, liebes Hurricane, nehme ich hin. In einer Beziehung muss man ja tolerant sein. Und freue mich, dass Du mir immer wieder meine Lieblingsbands nach Scheeßel bringst, und ich bei Dir (normalerweise) drei Tage im Jahr meine karierten Gummistiefel tragen darf.

Deine Malin

PS: Vielleicht kommen die Gummistiefel dann ja bei der Breminale zum Einsatz.

Mehr zum Thema:

  • Malin Kompa

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier beginnt, 24. Juni 2019, 8:10 Uhr