So schön war das Hurricane-Festival 2019

Rund 68.000 Besucher feierten bei ungewöhnlich gutem Wetter auf dem Hurricane. Auch die Polizei zieht ein positives Fazit. Hier gibt es die schönsten Bilder.

Stage-Diving beim Hurricane 2019
Gehört zum Rock'n'Roll-Feeling dazu: Stagediving beim Hurricane 2019.

Was war das denn? Ein Hurricane-Festival bei bestem Sommerwetter? Tatsächlich brauchten die rund 68.000 Besucher in diesem Jahr vor allem Sonnencreme und Sonnenbrille statt Regencape und Gummistiefel. Weil es so schön war, haben wir hier die besten Bilder vom Festival-Wochenende bei Scheeßel.

Die Polizei hat unterdessen ein positives Fazit des Festival-Wochenendes gezogen. So sei die Zahl der angezeigten Straftaten von 334 im vergangenen Jahr auf bislang 250 gesunken. So seien in diesem Jahr lediglich sechs Diebstähle angezeigt worden. Im vergangenen Jahr habe es noch mehr als 100 solcher Straftaten gegeben. Außerdem gab es 13 Fälle von Körperverletzung, es wurde aber niemand ernsthaft verletzt.

Bei rund einem Drittel der Straftaten in diesem Jahr habe es sich um "niedrigschwellige" Kriminalität gehandelt. So hätten sich Leute ohne Eintrittsbändchen Zutritt zum Festivalgelände verschafft oder illegal Pfand gesammelt.

  • Milan Jaeger

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier beginnt, 24. Juni 2019, 8:10 Uhr