7 neue Corona-Infizierte im Land Bremen

  • Sieben neue Infektionsfälle im Land Bremen
  • Weiterhin keine neuen Infektionen in Bremerhaven
  • 1.838 Infizierte in Bremen seit Pandemiebeginn
Corona-Test
Die Neuinfektionen im Land Bremen haben sich in den vergangenen Tagen im einstelligen Bereich bewegt. Bild: Imago | ITAR-TASS

Das Land Bremen weist ähnlich wie in den vergangenen Tagen weiterhin nur geringe Corona-Infektionszahlen auf: Sieben neue Fälle sind es am Freitag, erneut betreffen alle davon die Stadt Bremen. Das teilt das Gesundheitsamt mit. Vier Personen sind von dem Virus genesen, damit gibt es aktuell 61 aktive Corona-Fälle im Land, acht davon in Bremerhaven. Seit dem Beginn der Pandemie haben sich in Bremen insgesamt 1.838 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Der Gesundheitsbehörde zufolge befinden sich aktuell sechs Corona-Patienten in stationärer Versorgung. Davon muss eine Person auf einer Intensivstation behandelt werden, wo sie beatmet wird.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 14. August 2020, 19:30 Uhr