Comedy

Michael Mittermeier

Michael Mittermeier
Michael Mittermeier kommt mit seinem Programm "Lucky Punch" nach Bremen. Bild: Olaf Heine

Michael Mittermeier boxt sich in seinem neuen Programm "Lucky Punch" mit Worten extrem humorvoll durch den Abend und am Ende steht ein K.O. – verursacht durch Hunderte von Schlägen auf die Muskeln, die Lachmuskeln. Seid dabei!

Man muss Michael Mittermeier mal miterleben. Er gehört hierzulande zu den größten Stand-Up-Comedian ever ever ever ever. Und eine Comedy-Szene ohne ihn ist undenkbar never never never never. Nur kurz zur Erinnerung hier die Namen seiner immer wieder erfolgreichen Bühnenshows: "Wahnsinnlich", "Back to Life", "Paranoid", "Safari", "Achtung Baby", "Blackout", "Wild", und sein neuester Bühnen-Streich hat den schönen Titel "Lucky Punch."

Die Erklärung liefert der bayerische Spaßmacher gleich mit: Unter Lucky Punch versteht man den glücklichen, alles entscheidenden Treffer des total unterlegenen Kämpfers. Es geht also um Fights, die wir alle aus unserem Alltag kennen. Mittermeier stellt sich die Fragen, die auch wir uns stellen: Wer kämpft hier eigentlich gegen wen? Wer schlägt wen? Die Mittermeier-Antwort lautet: Jeder gegen jeden, beispielsweise Batman gegen Baywatch oder geistige Veganer gegen verbale Metzger.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier läuft, 26. Juni 2018, 21.40 Uhr