Radiokonzert

Eddi Reader

Eddi Reader
Eddi Reader Bild: Jane Skinner, Management | Genevieve Stevenson

Was für eine Sängerin! Eddi Reader verfügt über eine jener Stimmen, denen Folk, Pop, Jazz oder Soul gleichermaßen liegen. Ihr Gesang hat stets etwas Leichtes und Fließendes, ist dabei jederzeit warm und emotional. Sie gibt mit ihrer Band ein exklusives Deutschlandkonzert in Bremen.

Die Schottin hat eine Vielzahl brillanter Alben als Solistin veröffentlicht. Frisch erschienen: das Studiowerk "Cavalier", auf dem sie all ihre Talente und Fähigkeiten auf wunderbare Weise zusammenführt. Da ist die engagierte Folkkünstlerin, die Frau mit Pop-Gespür, die kluge Singer/Songwriterin und die versierte Song-Interpretin. Die Album-Spanne reicht vom beschwingten Poprock-Titelstück über eine lauschige Zusammenarbeit mit ihrem musikalischen Langzeitpartner Boo Hewerdine, bis zu einer weiteren Verbeugung vor Schottlands Nationaldichter Robert Burns.

Frau mit Pop-Gespür

Eddi Reader stammt aus Glasgow. Schon als Teenager versuchte sie sich als Straßenmusikerin und reiste schließlich mit der Gitarre im Gepäck quer durch Europa. Jobaussichten als Background-Sängerin führten sie nach London. Dort sang sie für so unterschiedliche Acts wie die progressive Wave-Band "Gang of Four", die "Eurythmics" und Alison Moyet. Mit Songwriter Mark E. Nevin gründete sie "Fairground Attraction". 1988 erschien das verheißungsvolle Albumdebüt mit dem Chart-Hit. Doch Streitigkeiten verhinderten eine Fortsetzung.

Stilgewandte Singer/Songwriterin

Konsequent ging Eddi Reader ihrer eigenen Wege und etablierte sich nach und nach als stilgewandte Singer/Songwriterin. Die Verbindung zu ihren schottischen Folk-Wurzeln hat sie nie verloren. Längst lebt sie wieder in der Heimat. 2004 wurde sie gebeten, zur Wiedereröffnung des schottischen Parlamentes zu singen. Vor Jahren verlieh man ihr einen Orden des British Empire, kurz darauf die Ehrendoktorwürde der Universität von Edinburgh. Eddi Readers Renommee reicht weit über die Landesgrenzen hinaus. Durch die halbe Welt ist sie bereits getourt. Anlässlich des neuen Albums gibt die famose Songfrau mit ihrer Band (einschließlich Boo Hewerdine) jetzt ein exklusives Deutschlandkonzert in Bremen.

Das Konzert wird präsentiert von Sparkasse in concert, Bremen Zwei und dem Kulturzentrum Schlachthof.

Kartenvorverkauf

Schlachthof Bremen
Telefon: +49 421 37 77 50

Live im Radio

Bremen Zwei überträgt das Konzert live ab 20:05 Uhr in der Bremen-Zwei-Sendung "Sounds".

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 30. Oktober 2018, 20:05 Uhr