Wintergäste

Dennis Gastmann

Journalist und Autor

Dennis Gastmann
Dennis Gastmann Bild: Rowohlt | Axel Martens

Der Journalist und Autor Dennis Gastmann ist mit seiner Familie durch Japan getourt und nimmt uns nun mit in diese fremde Welt. Der Eintritt im Bremer Theater ist frei.

Der 39-Jährige hat in seiner Karriere Filme gedreht und sich einen Namen in Satiresendungen gemacht. Er hat für sein Buch "Geschlossene Gesellschaft" ein Jahr lang die Rituale der Superreichen erforscht. "Hartnäckig wie Michael Moore, furchtlos wie Borat", so nannte die Zeitschrift GEO seine Fragetechnik. Für seinen "Atlas der unentdeckten Länder" ist er rund um den Globus gereist und hat bei einer Alpenüberquerung 1.637 Kilometer zu Fuss bewältigt. In seinem neuesten Buch "Der vorletzte Samurai" erzählt Gastmann nun vom Lichterrausch Tokyos, von ordnungsliebenden Japanerinnen und der Suche nach dem meditativen Lotussitz.

Live im Theater Bremen

Während des Live-Gesprächs mit Dennis Gastmann können Sie einen Kaffee oder ein Frühstück genießen. Für die samstägliche Kaffeehausatmosphäre im Bremer Theater sorgt das Team vom Theater Bremen und vom Theatro. Dazu servieren wir stimmungsvolle Musik. Der Eintritt ist wie immer frei.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, 10. Februar 2018, 11:05 Uhr