Konzert

Annett Louisan in Wilhelmshaven

Annett Louisan
Bild: Marie Isabel Mora

Im Frühjahr erschien ihr neues Album. Damit ist die Stimme des deutschsprachigen Chansons wieder auf Tour. Ebenso wie der Longplayer heißt auch die Tournee "Kleine große Liebe", mit der Annett Louisan nach mehrjähriger Pause zurückkehrt auf die Bühne.

Vor einiger Zeit hat Annett angefangen, ihr Musikleben umzukrempeln. Sie trennte sich vom alten Management, von den Produzenten und Co-Schreibern, mit denen sie jahrelange erfolgreich gearbeitet hatte. Auch ihr altes Label stellte in Hamburg den Betrieb ein und ging nach München. Doch Annett sieht diese Veränderungen jetzt als Chance, weniger als Gefahr, und sie geht ihren neuen Weg durch die sich auflösende alte Welt.

Seit ihrem letzten regulären Studioalbum sind fast vier Jahre vergangen, und es hat viel Mut erfordert, sich diese Zeit zu nehmen und zu geben. Ein kurzer Zwischenschritt war ein Cover-Album mit Songs, die ihr sehr viel bedeuten. Eine letzte Tour in 2017, bereits schwanger, war noch mal eine liebevolle Umarmung mit ihrem Publikum. Und dann war Stille – bis zu diesem Jahr!

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Morgen, 11. Juni, 8:28 Uhr